Das Team der Tagesklinik 3 für Psychosomatik

Die Tagesklinik 3 für Psychosomatik, Uhlandstraße 97

Unsere neue Tagesklinik 3 für Psychosomatik in der Uhlandstraße 97 hat ihre Arbeit aufgenommen.

»Die Wechselwirkungen zwischen körperlichen, seelischen und sozialen Belastungen der Menschen finden in der Regel zu wenig Beachtung«, sagt Frau Dr. med. Anne Kruttschnitt, Oberärztin der neuen Tagesklinik. »Häufig wird nur ein Aspekt der Erkrankung behandelt. Es gibt darüber hinaus nur wenige spezifische therapeutische Behandlungsangebote für psychosomatische Patienten.«

Dem wirkt das multidisziplinäre Team der Tagesklinik mit einem ganzheitlichen Behandlungskonzept entgegen. Krankheitsbilder, die sowohl die Psyche als auch den Körper belasten, werden behandelt: das können körperliche Erkrankungen mit seelischen Begleiterscheinungen sein (chronische Schmerzen, Krebserkrankungen) als auch körperliche Störungen als Folge seelischer Ursachen (Herzbeschwerden, Abnahme der Leistungsfähigkeit bei Depression). Die Wechselwirkungen zwischen körperlichen, seelischen und sozialen Belastungen finden Beachtung. Die psychische Diagnostik wird mit körperlichen Befunden und Diagnosen in einen Zusammenhang gestellt.

Tagesklinik 3 für Psychosomatik Uhlandstraße
Uhlandstraße 97, 10717 Berlin

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 8.30 – 16.30 Uhr

Ärztliche Leitung: Priv.-Doz. Dr. med. Olaf Schulte-Herbrüggen
Oberärztin: Dr. med. Anne Kruttschnitt

Ansprechpartner Pflege: André Adam
Telefon: (030) 54 72 – 78 91
Telefax: (030) 54 72 – 29 95 42
sekretariat.tk3@fvbk.de

Lageplan

Friedrich von Bodelschwingh-Klinik

Lageplan der Tagesklinik

Download

In diesem Faltblatt finden Sie weitere Informationen zum Download.

Faltblatt Tagesklinik 3 Uhlandstraße